Wissenschaftliche Gruende, Kaffee zu trinken

Wissenschaftliche Gründe, Kaffee zu trinken

Wissenschaftliche Gruende, Kaffee zu trinken

 

Kaffee steigert die Denkleistung.

Wie Forscher der John Hopkins University in Baltimore festgestellt haben, ist Kaffee beziehungsweise das darin enthaltende Koffein nicht nur...


... ein Wachmacher - er verbessert auch das Gedächtnis. Schon 200 Milligramm Koffein steigern das Erinnerungsvermögen und helfen beim Lernen.

Kaffee kann Schmerzen lindern.

Etwa die eines Muskelkaters. Schon moderate Mengen von zwei Tassen Kaffee könnten Schmerzen lindern helfen, ergaben Untersuchungen.

 Schon Kaffeeduft senkt den Stresslevel.

Bei Versuchen konnten Wissenschaftler der Seoul National Universität beobachten, dass jene Versuchspersonen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, bereits Unterschiede der Gehirn-Proteine aufweisen, die wiederum das Gefühl von Stress und Müdigkeit minderten.

 

Lasst uns also mehr Goldschatz Kaffee trinken, wenn schon die wissenschaftlichen Gründe für ihn sprechen.

 

Barista Catering mieten | mobile Kaffeebar | Espressomobil und Kaffeemobil mieten | Kaffee kaufen